Die Geschichte von Jugend für Menschenrechte International

Was ist "Jugend für Menschenrechte International"?

Jugend für Menschenrechte International wurde 2001 von der langjährigen Pädagogin und Schulleiterin Mary Shuttleworth gegründet, im Rahmen ihrer Arbeit für die International Foundation for Human Rights and Tolerance (Internationale Stiftung für Menschenrechte und Toleranz). Jugend für Menschenrechte ist ein Projekt im Bildungswesen, das Kindern und Jugendlichen die Bedeutung der Menschenrechte vermittelt.

Mary Shuttleworth stammt aus Südafrika und unternahm ausgedehnte Reisen durch Afrika, Europa und die Vereinigten Staaten. Nachdem sie selbst immer wieder Menschenrechtsverletzungen beobachtet hatte – viele in Gestalt unzugänglicher oder fehlender Ausbildung – entschloss sie sich zu helfen. Sie widmete 30 Jahre ihres Lebens der Arbeit mit Kindern, in deren häuslicher Umgebung ebenso wie in Heimen und in Schulen. Mary Shuttleworth setzt sich aktiv für Lösungen bei Menschenrechtsproblemen ein, vor allem auch im Bereich religiöser Diskriminierung.

Jugend für Menschenrechte International macht Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt mit den Menschenrechten vertraut und hat zu diesem Zweck auch die illustrierte Broschüre "Was sind Menschenrechte?" erstellt. Diese wurde bis jetzt in 19 Sprachen veröffentlicht. Da es äußerst wichtig ist, dass Kinder in ihrer eigenen Sprache in den grundlegenden Menschenrechten ausgebildet werden, wird das Heft in weitere Sprachen übersetzt, sobald die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen.

Jugend für Menschenrechte International ist bei ihren Aktivitäten und bei ihrer weiteren Expansion auf freiwillige Helfer und Spenden angewiesen. Jede Unterstützung ist willkommen.

Möchtest Du uns unterstützen oder selbst aktiv werden? Was Du tun kannst!


©2019. 

Jugend für Menschenrechte / Youth for Human Rights International. Alle Rechte vorbehalten. Das Jugend für Menschenrechte & Youth for Human Rights International Logo befindet sich im Besitz von Youth for Human Rights International. Das UNITED Logo ist im Besitz von TXL Films und wird mit deren Genehmigung verwendet.