2003

Inzwischen findet man lokale Gruppen von Jugend für Menschenrechte International auf den Kontinenten Afrika, Nordamerika, Südamerika, Ozeanien, Europa und Asien. Die Broschüre "Was sind Menschenrechte?" wird nun in Dänisch, Französisch, Niederländisch, Deutsch, Englisch, Norwegisch, Farsi, Russisch, Finnisch und Schwedisch verwendet und weitere Übersetzungen sind in Arbeit. Hunderttausende Exemplare dieser Broschüre, die die Menschenrechte der Jugend vorstellt und die dreißig Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen illustriert, werden direkt in die Hände junger Menschen auf der ganzen Welt gegeben.

"I Have a Dream" Aufsatzwettbewerb

In Andenken an den Martin Luther King Tag, wurde am 20. Januar der "I Have a Dream" ("Ich habe einen Traum") Aufsatz Wettbewerb in Phoenix, Arizona, ins Leben gerufen. Die jungen Leute haben dort ebenfalls an einer Gruppen-Illustration für "Was sind Menschenrechte?" und an einer Preisverleihung an lokale Gemeinschaftsführer teilgenommen, die sich aktiv für die Menschenrechte einsetzen.

Mary Shuttleworth erhält den Preis für "Hervorragende Leistung in der Führung"

Als Repräsentantin erhielt Mary Shuttleworth am 24. Juni den Preis für "Hervorragende Leistung in der Führung" in Washington, DC, USA, bei der "Botschafter für Frieden" Preisverleihung von der Amerikanischen Familien-Vereinigung.

Gipfeltreffen in der Micheltorena Schule

Basierend auf "Was sind Menschenrechte?" wurde am 30. Mai ein Jugend Gipfeltreffen in der Micheltorena Schule in Silverlake, Kalifornien, USA, abgehalten. Teilnehmer waren neben Mary Shuttleworth auch Lolo Kartikasari vom Los Angeles Ortsverband des US Fonds für UNICEF und Vertreter des Los Angeles Police Department.

Jugend für Menschenrechte in Afrika

Eine Jugend für Menschenrechte Gruppe wird am 24. März in Südafrika vom Beigeordneten Naidoo, Stellvertretender Bürgermeister von Durban, mit einer Zeremonie im Rathaus von Durban gegründet. Ein südafrikanisches Jugendgipfeltreffen wurde ebenfalls abgehalten und am 1. Dezember wurde das Jugend für Menschenrechte International AIDS Aufklärungs-Projekt in Zambia gestartet, in Anerkennung des Welt AIDS Tages 2003. Der AIDS Aufklärungs-Flyer von Jugend für Menschenrechte International wurde zusätzlich in Ghana verteilt.


©2020. 

Jugend für Menschenrechte / Youth for Human Rights International. Alle Rechte vorbehalten. Das Jugend für Menschenrechte & Youth for Human Rights International Logo befindet sich im Besitz von Youth for Human Rights International. Das UNITED Logo ist im Besitz von TXL Films und wird mit deren Genehmigung verwendet.